Ist das jetzt Junkfood oder nicht?

Ist das jetzt Junkfood oder nicht?

Junkfood ist Essen mit zu viel Fett und Zucker, das weiß doch jeder. Aber stimmt das auch? Leute, die sich bewusst ernähren wollen, sagen automatisch: Fett und Zucker – das muss weg! Dabei ist das Entscheidende, welche Nährstoffe fehlen, und nicht das, was drin ist. Nur Fett und Zucker, ohne wertvolle Nährstoffe – das ist dann wirklich Junk Food. Dick wird man auch nicht von zu viel Fett oder Zucker, sondern von zu wenig Proteinen. Der Körper hungert dann ständig, und man stopft gleich das nächste Junkfood in sich hinein. Also, Fleisch mit etwas Fett, dazu Gemüse statt Kohlenhydrate – das ist in Ordnung. Essen ohne vernünftige Nährstoffe und Proteine – eindeutig Junkfood, lasst die Finger davon!

Schreibe einen Kommentar